Szkółki Van den Berk
choose your language:

Odporne na wiatr Odporne na zasolenie gleby

Ozdobny pień Ozdobne kwiaty Ozdobne owoce Ozdobny kolor jesienią

(Liczba: )
znajdź
Taxaceae
Taxus

Taxus cuspidata

Japanische Eibe

Japanese Yew - If de Japon

Taxus cuspidata
pobierz Pdf skontaktuj się z nami zamów leksykon drzew Pytanie/uwaga
Okrągła/kulista 3. wielkości - poniżej 6 m Ciemna, gęsta korona
Wysokość: 2,5 - 5 m
Korona: kugelförmig, eigenwillig, später breiter
Kora i gałęzie: rotbraune Rinde, abblätternd, Zweige grün
Liście: Nadeln, tief dunkelgrün, 1,5 - 3 cm
Kwiaty: unauffällig, zweigeschlechtig, Y gelbe Knospen, X grün
Owoce: braunschwarzer Samen, zu 4/5 von einer fleischig-roten Umhüllung umgeben
Zastosowanie: solitär in Parks und Gärten, als Formschnitt, Bonsai und Hecke
Rodzaj gleby: sandiger Lehm, gut durchlässig
Odporność na wiatr: gut
Pochodzenie: Ostasien
Strefa odporności na mróz: 5a
Synonim: -

Langsam wachsender, dicht verzweigter Strauch, der zu einem mehrstämmigen, eigenwilligen Baum auswachsen kann. In seinem natürlichen Verbreitungsgebiet wächst er bis zu 15 - 20 m hoch, erreicht im Kulturbau jedoch nicht mehr als ca. 5 m. Der Stamm ist rotbraun und abblätternd. Die Äste spreizen sich leicht nach oben ab und sind dicht mit kurzen Seitenästen bewachsen. Die tief dunkelgrünen Nadeln sind linienförmig und zugespitzt. An der unteren Seite sind sie etwas hellgrüner und der kurze Stiel ist gelblich. Nach der unscheinbaren Blüte folgen Samen, die zu 4/5 von einer ovalen, fleischig-roten Umhüllung (ca. 0,5 cm lang) umgeben sind. Wegen der besseren Winterfestigkeit im Vergleich zu T. baccata wird diese Gattung häufig in den USA und Kanada gezüchtet. In Europa wird T. cuspidata wegen des mehrstämmigen Wuchses oft für den Rückschnitt von (Bonsai-)Formen verwendet.

Drzewo parkowe Małe ogrody Na gleby gliniaste Nie toleruje utwardzonej nawierzchni Na gleby wapienne Na gleby piaszczyste
Zainteresowany tym drzewem? Pytanie/uwaga
Prosimy o chwilę cierpliwości.