Szkółki Van den Berk
choose your language:

Odporne na wiatr Odporne na zasolenie gleby

Ozdobny pień Ozdobne kwiaty Ozdobne owoce Ozdobny kolor jesienią

(Liczba: )
znajdź
Taxodiaceae
Taxodium

Taxodium distichum

Sumpfzypresse

Bald cypress, Swamp cypress - Cyprès chauve, Cyprès de la Louisiane - Moerascypres

Taxodium distichum Taxodium distichum
pobierz Pdf skontaktuj się z nami zamów leksykon drzew Pytanie/uwaga
Wąskostożkowa/wąskopiramidalna 1. wielkości - ponad 12 m Półotwarta korona
Wysokość: 18 - 30 (50) m
Korona: in seiner Jugend schmal pyramidenförmig, später breiter
Kora i gałęzie: rotbraune, faserige, gefurchte Rinde, junge Zweige grün
Liście: Nadeln, zartgrün, spiralförmig rund um den Zweig, 1 - 2 cm lang
Kwiaty: unauffällig
Owoce: eirunde Zapfen, Ø 2 - 3 cm, zunächst grün, später braun
Zastosowanie: als Gruppenpflanzung in Parks, Alleebaum
Rodzaj gleby: feucht bis sumpfig, auch mäßig trocken möglich
Odporność na wiatr: sehr gut
Pochodzenie: Südosten von Nordamerika
Strefa odporności na mróz: 6a
Synonim: -

Laubabwerfende Konifere, die über lange Zeit schmal pyramidenförmig bleibt, am Ende jedoch 7 - 10 m breit wird. Alte Bäume bilden im Wasser bzw. in Wassernähe oberirdische Kniewurzeln. Diese können bis zu ca. 1 m hoch und 30 cm breit werden. Der faserige Stamm ist sehr knorrig und wird unten sehr breit. Er dreht sich spiralenförmig gegen den Uhrzeigersinn um die eigene Achse. Junge Triebe und Kurztriebe sind Grün. Diese Kurztriebe sind 5 - 10 cm lang und haben gleichmäßig verteilte Nadeln, dies im Gegensatz zu Metasequoia, wo die Nadeln gegenüber einander stehen. Kurztriebe und Nadeln fallen im Herbst gleichzeitig ab. Auf Langtrieben sind die Nadeln schuppenförmig und radial-spiralförmig abstehend. Die Herbstfärbung ist orangebraun bis rotbraun. Es ist ein einhäusiger Baum, der nach der Blüte eirunde grüne Zapfen bildet, die bei der Reifung braun werden. Verträgt längeres unter Wasser stehen.

Ozdobny pień Drzewo parkowe Drzewo alejowe Tereny przemysłowe Ozdobny kolor jesienią Toleruje półutwardzoną nawierzchnię Na gleby piaszczyste Na gleby torfowe Dobrze znosi mokre podłoże
Zainteresowany tym drzewem? Pytanie/uwaga
Prosimy o chwilę cierpliwości.