Szkółki Van den Berk
choose your language:

Odporne na wiatr Odporne na zasolenie gleby

Ozdobny pień Ozdobne kwiaty Ozdobne owoce Ozdobny kolor jesienią

(Liczba: )
znajdź
Fagaceae
Quercus

Quercus
'Macon'

Quercus 'Macon' Quercus 'Macon'
pobierz Pdf skontaktuj się z nami zamów leksykon drzew Pytanie/uwaga
Szerokostożkowa/szerokopiramidalna 1. wielkości - ponad 12 m Półotwarta korona
Wysokość: 10 - 15 m
Korona: breit-kegelförmig bis breit-eirund
Kora i gałęzie: dunkel graubraun, rau, junge Zweige filzig behaart
Liście: verkehrt-eirund, tief gelappt, grün, 10 - 15 cm
Kwiaty: goldfarbene Y Kätzchen, 7 - 10 cm lang, Mai
Owoce: längliche Eicheln, 3 - 4 cm lang
Zastosowanie: Park- und Alleebaum
Rodzaj gleby: fruchtbar, am liebsten lehmhaltig
Odporność na wiatr: gut
Pochodzenie: Arboretum Trompenburg, Rotterdam, Niederlande, 1961
Strefa odporności na mróz: 6a
Synonim: -

Diese Hybride zwischen Q. macrantha und Q. frainetto wurde 1961 von Herrn Van Hoey Smith im Arboretum Trompenburg in Rotterdam gewonnen und angepflanzt. In seiner Jugend entwickelt sich der Baum schmal-kegelförmig, aber später wächst er breiter kegelförmig bis nahezu eiförmig aus. Das Blatt hat viel Ähnlichkeit mit dem von Q. frainetto, ist aber mehr verkehrt-eirund und bleibt etwas kleiner. Die Blattspitze läuft etwas spitzer zu. Das verdorrte Blatt bleibt oft bis tief im Winter am Baum. Die länglichen Eicheln sind 3 - 4 cm lang. Der Fruchtbecher ist mit anliegenden Schuppen besetzt. Trotz seines ziemlich jungen Alters hat der Baum sich schon als wunderbarer Parkbaum bewiesen. Auch als Alleebaum ist Q. 'Macon' sehr zu empfehlen.

Odporne na zasolenie gleby Drzewo parkowe Drzewo alejowe Tereny przemysłowe Na gleby gliniaste Nie toleruje utwardzonej nawierzchni Na gleby wapienne Na gleby piaszczyste Dobrze znosi mokre podłoże
Zainteresowany tym drzewem? Pytanie/uwaga
Prosimy o chwilę cierpliwości.