Szkółki Van den Berk
choose your language:

Odporne na wiatr Odporne na zasolenie gleby

Ozdobny pień Ozdobne kwiaty Ozdobne owoce Ozdobny kolor jesienią

(Liczba: )
znajdź
Rosaceae
Malus

Malus tschonoskii

Zier-Apfel

Flowering Crab - Pommier - Sierappel

Malus tschonoskii Malus tschonoskii
pobierz Pdf skontaktuj się z nami zamów leksykon drzew Pytanie/uwaga
Szerokostożkowa/szerokopiramidalna 2. wielkości - między 6 a 12 m Półotwarta korona
Wysokość: 8 - 10 (12) m
Korona: breit-pyramidenförmig bis eiförmig
Kora i gałęzie: kahl, dunkelbraun
Liście: oval bis elliptisch, filzig graugrün, 7 - 11 cm
Kwiaty: weiß, Ø 3 - 4 m, unauffällig, Mai
Owoce: wenig, gelbbraun, Ø 2 - 3 cm
Zastosowanie: Straßen- und Parkbaum
Rodzaj gleby: nährstoffreicher, gut durchlässiger Boden
Odporność na wiatr: gut, empfindlich gegen Seewind
Pochodzenie: Japan
Strefa odporności na mróz: 6a
Synonim: -

Eine aus Japan stammende Wildsorte, die hauptsächlich wegen ihres dekorativen Blattes angepflanzt wird und nicht wegen der Blüte oder der Frucht. Der Baum hat eine aufragende Wuchsweise mit einem geraden Hauptstamm. Die Winterknospen sind auffällig braunrot und glänzend. Im Frühjahr treibt das junge Blatt nahezu weiß aus. Beim ausgewachsenen Blatt ist lediglich die Unterseite noch auffällig hellgrau gefärbt. Das Blatt ist rau und schwach gelappt. Kein anderer Zierapfel hat eine derart besondere Herbstfärbung als dieser. Die zahlreichen Farbtöne, von purpur und kupfrig, über orange nach gelb machen ihn im Herbst zum Blickfang. Die (duftenden) Blüten und Früchte sind bei dieser Sorte viel weniger zahlreich als bei anderen Zieräpfeln. Der Baum gedeiht am besten auf nährstoffreichen, nicht zu trockenen Böden und das kräftige Wurzelsystem wurzelt oberflächlich. Anfällig gegen diverse Krankheiten, wodurch dieser Baum leider wenig angepflanzt wird.

Drzewo parkowe Drzewo uliczne Tereny przemysłowe Ozdobny kolor jesienią Na gleby gliniaste Toleruje utwardzoną nawierzchnię Na gleby wapienne Na gleby piaszczyste
Zainteresowany tym drzewem? Pytanie/uwaga
Prosimy o chwilę cierpliwości.