Szkółki Van den Berk
choose your language:

Odporne na wiatr Odporne na zasolenie gleby

Ozdobny pień Ozdobne kwiaty Ozdobne owoce Ozdobny kolor jesienią

(Liczba: )
znajdź
Fagaceae
Fagus

Fagus sylvatica
'Dawyck'

Säulenbuche

Dawyck beech - Hêtre pyramidal - Zuilbeuk

Fagus sylvatica 'Dawyck'
pobierz Pdf skontaktuj się z nami zamów leksykon drzew Pytanie/uwaga
Kolumnowa 1. wielkości - ponad 12 m Ciemna, gęsta korona
Wysokość: 20 - 25 m
Korona: schmal säulenförmig
Kora i gałęzie: glatte, graue Rinde, weich
Liście: oval bis eiförmig, gewellter Blattrand, dunkelgrün, 4 - 10 cm
Kwiaty: kleine, unauffällige Blütenkätzchen, Mai
Owoce: Nüsse, in bürstenförmigem Näpfchen, 1 - 2 cm
Zastosowanie: Solitär, Alleebaum, Parkbaum
Rodzaj gleby: gut durchlässiger, humusreicher Boden, nicht zu naß
Odporność na wiatr: mäßig
Pochodzenie: Lt. Col. A. Balfour, Dawyck, Schottland, 1864
Strefa odporności na mróz: 5b
Synonim: F. s. ‘Fastigiata’

Fagus sylvatica 'Dawyck' ist ein schlanker, säulenförmiger Baum mit einer senkrecht aufragenden Verzweigung, an der aufrechte Zweige wachsen. Die Verzweigung beginnt tief am Stamm. Er ist sehr formbeständig und kann eine Höhe von 20 - 25 m und eine Breite von circa 3 m erreichen. Die weiche Rinde ist glatt und grau gefärbt. Die ovalen bis eiförmigen Blätter sind glänzend dunkelgrün und werden 4 - 10 cm groß. 'Dawyck' blüht mit kleinen unauffälligen Blüten und nicht so reichhaltig wie F. sylvatica. Der Blüte folgen 10 - 20 mm große Nüsse, der Baum ist erst im reiferen Alter reich tragend. 'Dawyck' ist geeignet als Solitär, Allee- und Parkbaum und bevorzugt gut durchlässigen, nicht zu nassen, humusreichen Boden. Mäßig windfest. Von A. Hesse, Weener (D) 1913 auf den Markt gebracht.

Wrażliwe na wiatr Drzewo parkowe Drzewo alejowe Drzewo uliczne Ozdobny kolor jesienią Nie toleruje utwardzonej nawierzchni Na gleby piaszczyste Na gleby torfowe
Zainteresowany tym drzewem? Pytanie/uwaga
Prosimy o chwilę cierpliwości.